Planeten und Astronauten

VÖ 12.02.2024

 

Schule als zeitintensiver zentraler Lebensmittelpunkt lässt oftmals unbelastete Freizeit-Kontakte während und nach der regulären Unterrichtszeit nur schwerlich zu. Unsere Projektentwicklung der „Club-Pioniere / GET INVOLVED – JOIN A CLUB! versucht dieses Missverhältnis auszugleichen und fördert insbesondere die privaten internen wie auch außerschulischen Kontakte. Vorbild ist die Kultur der akademischen und nicht-akademischen Clubs an amerikanischen HighSchools mit dem Ziel eines interaktiven „Community Involvement“ – das Engagement in der Gemeinschaft für die Gemeinschaft. Die Teilnehmer*innen stammen aus Gesamtschulen der Region Itzehoe. Vorbereitet sind aktuell DebattierClubs zu Themen von Weltraum und Geschichte bis hin zu ResteRittern und ihren SchnippelParties. Der CLUB funktioniert partizipativ und interaktiv mit sehr hohem Kooperationsanteil.  Jetzt bereits können unsere “Kleinsten“ zu ihrem Thema „Planeten + Astronauten“ erste Zwischenergebnisse vorzeigen. Diese erzählen spielerisch von Aliens und doofen Erdbewohnern und kleinen AlltagsEntwürfen – so klar, so unschuldig, so liebevoll. Toll!

 

Resonanzraum Kultur

VÖ 15.01.2024

 

Bevor wir in wenigen Tagen mit unserem partizipativen Ganzjahresvorhaben „Freiraum Dorfkultur“ durchstarten, hier noch schnell eine kurze Summary zu den anstehenden Projektwegen. Wir nehmen Kulturräume der Stadt immer mehr als Resonanzräume wahr, entdecken Digitalität noch stärker als zukunftstaugliche Kulturtechnik, als geeignetes Set für Perspektivwechsel und Utopien als auch partizipativer Stadt- und Regionalentwicklung. Vor diesem Hintergrund bezeichnet Resonanz den Modus, in welcher Form zwischen Subjekt und Welt interagiert wird. Die Akteure nehmen Resonanzbeziehungen zur gesellschaftlichen Welt auf. Die Schlüsselkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben hierbei ist die Stärkung von Medienkompetenz. Seid mit uns neugierig!

 

Welcome 2024

VÖ 11.01.2024

 

So nach und nach sind wir alle wieder zurück aus den verdienten Ferien, haben sogar schon traditionell die erste Klausurtagung hinter uns, die strukturell das alte Jahr inhaltlich an die neue Zeit im KulturBahnhof überleitet. Und das soll diesmal bitte ohne die schrecklichen Krankheitsausfälle wie im vergangenen Jahr geschehen. 2024 brauchen wir wirklich mit ganzen 12 Monaten, denn prallvolle Projektwelten mit ganz viel Kultur wollen erobert werden. Nichts Geringeres als eine weitere Neuausrichtung unserer Kultureinrichtung auf dem Jahresprogramm. Es kann losgehen - wir freuen uns auf euch!

News / Mitteilungen 2023

News / Mitteilungen 2022

News / Mitteilungen 2021

News / Mitteilungen 2020

News / Mitteilungen 2019

News / Mitteilungen 2018/17

Druckversion | Sitemap
© K9 Koordination für regionale Kultur e.V.